Amsdorfer mit einem 4:2 Heimerfolg im ersten Spiel der Rückrunde gegen SK United Sangerhausen

 

Tore:

0:1  5.Minute S.Becker

0:2  22.Minute B.-M.Madarati

1:2  57.Minute S.Kolle

2:2  64.Minute M.Meintschel

3:2  70.Minute S.Kolle

4:2  90.Minute J.-E.Pescht 

 

 

Aufstellung: S.Walther, B.Halusa (52.Minute M.Rickert), E.Brandt, T.Seeck,    A.Espenhahn (72.Minute N.Bartholomäus), F.Brandt,                                          N.Leßmann (77.Minute P.Sommer), M.Meintschel, J.-E.Pescht,                          M.Meintschel (82.Minute H.Schneemann), S.Kolle 

 

Fazit:

Die Amsdorfer mit einem verdienten 4:2 Heimerfolg gegen SK United Sangerhausen.

Nach einer katastrophalen ersten Hälfte, steigerten sich die Amsdorfer im zweiten Durchgang deutlich und ließen sich auch von den Witterungsbedingungen nicht verrückt machen. Sie erspielten sich diesen Sieg mit sehr guten Kombinationen und der nötigen Zielstrebigkeit vor dem Tor. Nun geht es am kommenden Samstag mit dem Auswärtsspiel bei der zweiten Vertretung des SV Edelweiß Arnstedt weiter. 

 

Sportliche Grüße

 

Bilder findet ihr unter:

https://www.facebook.com/pages/1-FC-Romonta-Amsdorf/513140828803271?fref=ts