Amsdorfer mit einer 2:5 Heimniederlage im Testspiel

gegen den SV Rot-Weiß Großörner

 

Tore:

0:1 22.Minute M.Löwig

0:2 25.Minute S.Höppner

1:2 42.Minute C.Gunkel

1:3 50.Minute H.Lachmann

1:4 87.Minute K.Pustal

1:5 88.Minute A.Wadsack

2:5 89.Minute J.Dincel

 

Aufstellung: R.Thieme (46.Minute T.Baumert), N.Bartholomäus, B.Halusa, J.Knobl, 

P.SommerC.Gunkel, A.Espenhahn, S.Oheim (26.Minute M.Birkefeld), J.Dincel, J.E.Pescht, N.Leßmann (37.Minute H.Schneemann)

 

Fazit:

Mit stark ersatzgeschwächter Mannschaft und einigen Verletzungssorgen eine Niederlage die man sehr realistisch und vernünftig einschätzen kann. Man wird auch aus diesem Spiel wieder die nötigen Lehren ziehen. Nun heißt es für das Trainerduo M.Meintschel und P.Sommer die Jungs wieder aufzubauen, mit Ihnen gut zu trainieren bevor es am Donnerstag mit dem nächsten Test zuhause gegen die TSG Wörmlitz- Böllberg II weiter geht.

 

Sportliche Grüße

 

Bilder findet ihr unter:

https://www.facebook.com/pages/1-FC-Romonta-Amsdorf/513140828803271?fref=ts