Amsdorfer mit einem 3:0 Heimerfolg über den SV 90 Walbeck

 

Tore:

1:0  61.Minute S.Walther

2:0  77.Minute M.Meintschel

3:0  88.Minute M.Meintschel

  

Aufstellung: R.Thieme, N.Bartholomäus, B.Halusa, F.Joseph, F.Brandt, F.Müller, S.Walther, J.Dincel, N.Leßmann, K.Gronemann (46.Minute C.Gunkel),           H.Schneemann (46.Minute M.Meintschel)

 

Fazit:

Amsdorfer mit einem verdienten 3:0 Heimerfolg über den SV 90 Walbeck.

Nachdem das Spiel erneut wie in der Vorwoche bereits 11 Uhr angepfiffen wurde, brauchten die Amsdorfer um Trainerduo M.Meinschel und P.Sommer eine komplette Halbzeit um ins Spiel zu kommen. Mit Wiederanpfiff zeigten die Amsdorfer wer Herr im Hause ist und erspielten sich diesen 3:0 Erfolg, man hatte auch noch die ein oder andere sehr gute Chance das Ergebnis noch höher ausfallen zu lassen. Nun heißt es die kommende Woche wieder gut zu trainieren bevor es am nächsten Sonntag mit dem Spiel beim Tabellennachbarn gegen die Zweite Vertretung des SV Edelweiß Arnstedt darum geht, die heutigen 3 Punkte zu vergolden.

 

Sportliche Grüße

 

Bilder findet ihr unter:

https://www.facebook.com/pages/1-FC-Romonta-Amsdorf/513140828803271?fref=ts