Aktueller Spielbericht vom 15.04.2018

Amsdorfer mit einer 1:3 Niederlage

bei der Zweiten Vertretung des SV Edelweiß Arnstedt

 

Tore:

1:0  37.Minute P.Mohr

2:0  51.Minute P.Mohr

2:1  71.Minute F.Müller

3:1  73.Minute D.Hänschen

 

 

Aufstellung: R.Thieme, K.Gronemann, N.Bartholomäus, B.Halusa, F.Joseph, F.Müller, C.Gunkel, F.Brandt (19.Minute P.Sommer), J.Dincel, H.Schneemann                                   N.Leßmann (38.Minute J.Möbus)

 

Fazit:

Amsdorfer mit einer 1:3 Niederlage in Arnstedt. Die Jungs um Trainerduo M.Meintschel und P.Sommer haben trotz dünner Personaldecke eine sehr engagierte und geschlossene Mannschaftsleistung abgerufen. Den beiden Spielern F.Brandt und N.Leßmann, die sich heute schwerer verletzt haben auf diesem Wege vom gesamten Verein eine gute und schnelle Genesung. Nun heißt es das Spiel schnell abzuhaken, denn am kommenden Samstag kommen die Röblinger zum Derby nach Amsdorf. Wenn die Jungs da eine genau so eine couragierte Leistung wie heute abzurufen und sich im Abschluss zu belohnen, wenn dies gelingt sollten und die Chancen gut stehen, die 3 Punkte in Amsdorf zu behalten. 

 

 

Sportliche Grüße

 

Bilder findet ihr unter:

https://www.facebook.com/pages/1-FC-Romonta-Amsdorf/513140828803271?fref=ts