Amsdorfer mit einer 1:6 Niederlage bei der 2.Vertretung

des FSV 67 Halle

 

Tore:

0:1 48.Minute David M.

1:1 50.Minute R.Barth

2:1 57.Minute T.Kube

3:1 61.Minute M.Diane

4:1 66.Minute M.Diane

5:1 69.Minute M.Diane

6:1 87.Minute M.Diane

 

 

Aufstellung: R.Thieme (46.Minute T.Baumert), J.Knobl, M.Trebesius, A.Ludwig, B.Stepanek, K.Strauch, C.Gunkel, F.Bieder, S.Neumann, B.Dobbert

 

Fazit: Aufgrund von Personalproblemen bei den Amsdorfern, wurden die Amsdorfer von B.Stepanek, dem Torschützen David M. und von einem Spieler der Gastgeber unterstützt. Vielen Dank Jungs. Nachdem sich die Amsdorfer mit einer Mannschaft die so noch nie zusammengespielt hat, sich 20 Minuten lang erstmal finden musste, entwickelte sich ein ganz ordentlichen Spiel. Jedoch im ersten Durchgang ohne Treffer. Direkt nach Wiederanpfiff erzielten die Amsdorfer den Führungstreffer. Danach spielten die Gastgeber dann druckvoller und kamen zu einem 6:1 Heimerfolg, der aber unterm Strich um 2-3 Tore zu hoch ausgefallen ist. Aufgrund der heutigen Personaldecke fällt es schwer, ein richtiges Fazit zu ziehen. Man befindet sich mitten in der Vorbereitung, deshalb sollte man das ganze auch nicht überbewerten. Wenn das Team weiter hart trainiert und jeder einzelne mitzieht, dann kommen die Erfolge auch zurück.

 

Sportliche Grüße

 

Bilder findet ihr unter:

https://www.facebook.com/pages/1-FC-Romonta-Amsdorf/513140828803271?fref=ts