0:5 Niederlage im letzten Testspiel vor Saisonstart

bei der A-Jugend des SV Merseburg 99

 

Tore:

  9.Minute 1:0 E.Rudolph

12.Minute 2:0 T.Reinking

30.Minute 3:0 D.Gerlitz

42.Minute 4:0 D.Gerlitz

55.Minute 5:0 R.Basovic

 

Aufstellung Amsdorf: R.Thieme, J.Knobl, N.Rauth, N.Bartholomäus, B.Halusa, C.Gunkel, F.Brandt, S.Walther, S.Neumann, F.Bieder, N.Lessmann, S.Wolff, T.Mock

 

Fazit: Die '' jungen Hüpfer'' aus Merseburg stellten die Weichen schnell auf Sieg. Sie waren läuferisch den Amsdorfern überlegen und die Amsdorfer fanden in Halbzeit eins so gar nicht ins Spiel, sodass es nach 45.Minuten bereits mit 0:4 in Rückstand lagen.

In der 2.Halbzeit machte man es aber deutlich besser und stand kompakter, schnelle Angriffe der Merseburger konnte man recht gut unterbinden und bis auf den Gegentreffer in der 55.Minute, passierte nicht mehr viel. Unterm Strich spielten die Jungs um das Trainerduo M.Wendt und M.Meintschel eine sehr ordentliche Vorbereitung, auf die man aufbauen kann. Die vielen neuen Spieler wurden sehr gut integriert und man sieht auf dem Platz das da etwas am entstehen ist, vorausgesetzt das Team bleibt so zusammen und man entwickelt sich als Mannschaft kontinuierlich weiter. Der heutige Gegner war spielerisch und läuferisch der stärkste in der Vorbereitung, das Ergebnis ist zweitrangig, dennoch war es ein wichtiger Härtetest so kurz vorm Saisonstart. Nun heißt es am Donnerstag, im letzten Training vor Punktspielstart noch am Feinschliff zu arbeiten, bevor es dann am Sonntag in Friedeburg um die ersten Punkte der neuen Saison geht. 

 

Sportliche Grüße

 

Bilder findet ihr unter:

https://www.facebook.com/pages/1-FC-Romonta-Amsdorf/513140828803271?fr