Amsdorf II verliert ersten Test der neuen Saison

mit 2:3 beim FSV Halle 67 II

 

Tore:

0:1 in der 35. Spielminute, nach gutem Angriff über die linke Seite, setzte sich M.Kunze sehr gut durch und flankte den Ball in die Mitte auf K.Strauch, dieser setze sich gegen seien Gegenspieler durch und spielt den Ball gekonnt in die Strafraummitte, wo N.Leßmann goldrichtig stand und zur 1:0 Halbzeitführung für die Amsdorfer einnetzte.

 

0:2 in der 59. Minute, die Amsdorfer erkämpften sich den Ball im Mittelfeld durch N.Rauth, dieser mit einem herrlichen Zuspiel in die Spitze auf N.Leßmann, dieser lief am herausstürmenden Torwart der Gastgeber vorbei und schob den Ball zum 2:0 in Tor.

 

1:2 in der 65. Minute, setze sich S.Brödel auf der rechten Seite gegen M.Kunze durch und spielte den Ball präzise in die Strafraummitte wo Issa Sagne stand und den Ball im per Flachschuss im Tor unterbrachte.

 

2:2 in der 67. Minute, langer Ball von S.Litzenberg in den Lauf von Issa Sagne, dieser lupfte den Ball über den herausstürmenden R.Thieme ins Tor.

 

3:2 in der 71. Minute, Flanke von der linken Seit durch T.Kube in die Strafraummitte wo wiederum Issa Sagne goldrichtig stand und den Ball zum Hattrick per Kopf einnickte.

 

Aufstellung Amsdorf: R.Thieme, J.Knobl, M.Trebesius, N.Rauth, M.Kunze, S.Piotter, S.Walther, S.Neumann, K,Strauch, S.Schröter, S.Wolff (N.Leßmann)

 

Fazit: Im ersten Testspiel zeigte bei heißen äußeren Temperaturen, die Amsdorfer bis zur 60. Minute sehr ordentlichen Fußball. Nach dem 1:2 Anschlusstreffer, brachen die Amsdorfer konditionell etwas ein, was aber definitiv daran liegt das man gerade mal eine Woche in der Vorbereitung steckt. Die Neuzugänge zeigten aber schon im ersten Spiel, das Sie sich gut ins Team integriert haben und bei der sportlichen Entwicklung der Mannschaft weiterhelfen werden.

 

Sportliche Grüße


Bilder findet ihr unter:

https://www.facebook.com/pages/1-FC-Romonta-Amsdorf/513140828803271?fref=ts