Gegen Einheit Halle II musste sich unsere ''Zweite''

mit 1:3 geschlagen geben

Nachdem in der ersten Halbzeit einige gute Aktionen der Amsdorfer für ein ausgeglichenes Spiel sorgten, wurde in der zweiten Halbzeit der Spielfluss durch diverse Wechsel beider Mannschaften gebrochen. In den letzten Minuten setzte sich die Cleverness der Gäste aus Halle durch sodass Sie zu einem verdientem Sieg kamen. Das Tor für Amsdorf erzielte Heiko Schneemann.

 

Aufstellung Amsdorf: C.Kitzing, N.Bartholomäus, L.Grasemann, D.Kosztak, S.Walther, S.Neumann, T.Neumann, C.Westphal, M.Meintschel, K,Strauch, M.Meintschel, F.Ramdohr, H.Schneemann, D.Höxter, C.Luft, J.Voigt, B.Halusa

 

Fazit: Nach ansprechender erster Halbzeit, konnte man gegen Ende des Spiels leider nicht mithalten mit der Stadtligavertretung von Einheit Halle. Dennoch ein Spiel wo Cheftrainer Michael Wendt neue Eindrücke gewinnen konnte. Alles in allem ein Auftritt worauf man aufbauen kann, auch wenn dem Team noch viel Arbeit bis zum Saisonstart in 2 Wochen bevor steht.