Amsdorf II bekommt bei 33°C eine 0:8 Heimklatsche gegen Landesklassevertretung des FSV 67 Halle

 

In einem ungleichen Duell verlor die neuformierte Amsdorfer Mannschaft ihr 1.Testspiel mit 0:8 gegen die Landesklassevertetung des FSV 67 Halle. Ein Spiel in dem der neue Cheftrainer Michael Wendt sich keinen wirklichen Eindruck über sein neues Team machen konnte da der Klassenunterschied einfach zu groß war.

 

Aufstellung Amsdorf: C.Kitzing, N.Bartholomäus, L.Grasemann, S.Walther, S.Neumann, T.Neumann, M.Meintschel, K,Strauch, M.Meintschel, F.Ramdohr, H.Schneemann, D.Höxter, C.Luft, J.Voigt

 

Fazit: Heute war kein wirklicher Prüfstein. Es muss sich in den nächsten Wochen zeigen wenn es gegen gleichwertige Gegner geht wieviel Potenzial im Team steckt.

Es ist dabei wichtig das die neuen Spieler gut ins Team integriert werden.